Gute-Besserung-Blumen

Blumen zur Genesung verschicken mit Blumenbar

Sie möchten Ihrem Familienmitglied, einem Freund oder einer Freundin Gute Besserung wünschen? Mit bunten und aufmunternden Blumensträußen von Blumenbar zaubern Sie jedem ein Lächeln ins Gesicht!

Warum „Gute Besserung Blumen“ verschenken?

Blumen sind immer eine nette Aufmerksamkeit und eignen sich für diverse Anlässe, um Glückwunsch oder auch Beileid auszudrücken. Auch bei einem Gute-Besserungs-Wunsch bieten sich wunderschöne Blumen Arrangements an, welche Mitgefühl zeigen. Gerade in der heutigen Zeit ist es nicht immer einfach „Gute Besserung“ zu sagen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Personen dafür, Blumen zur Genesung zu verschicken. Ein Blumengruß ist der Genesung außerdem äußerst förderlich. Dies wurde bereits durch diverse Studien belegt. Blumen tragen signifikant zum Wohlsein eines Patienten bei und sorgen für positive Stimmung im Raum.

gute besserung blumen
blumenbar genesungsblumen

Der Gute Besserung Blumenstrauß für schnelle Genesung

Blumen als Gute Besserungs-Wünsche sind nicht ohne Grund die schönste Art der Medizin. Die Farbenpracht und der angenehme Duft fördern die schnelle Genesung des Patienten und vermitteln Unterstützung und Aufmerksamkeit in schweren Zeiten. Mit einer geschriebenen Botschaft können Sie Ihre Gedanken an das Familienmitglied, den Freund oder die Freundin überbringen und sie wissen lassen, dass sie nicht alleine sind.

In der Blumenbar liefern wir den Blumenstrauß an Ihre Wunschadresse, egal ob sich die Person zuhause oder im Krankenhaus befindet. Damit er oder sie lange etwas von den Gute Besserung Blumen hat, garantieren wir für frische Sträuße direkt vom Floristen. Unsere Lieferanten sind geschult und wissen, worauf sie bei der Überbringung der Blumen achten müssen, vor allem im Spital, in Altersheimen etc.

Auf die Kompetenz und Erfahrung unserer Experten können Sie sich verlassen!

Häufige Fragen zum Thema „Gute-Besserung-Blumen“

Sie können Ihren Blumengruß selbstverständlich an jede gewünschte Adresse innerhalb unseres Liefergebiets schicken, also auch ins Krankenhaus (nicht Intensivstation), Altersheim etc. Unsere Floristen sind bestens geschult und wissen um die notwendigen Tätigkeiten Bescheid.

Blumensträuße sind auf den unterschiedlichen Stationen der Krankenhäuser erlaubt. Es wird jedoch empfohlen, keine stark duftende Blumengrüße zu verschenken. Lieblich und dezent duftende Schnittblumen sind eine passende Aufmerksamkeit, besonders Anemonen, Ringelblumen, Gerbera, Margeriten, Ranunkeln, Rosen und Tulpen eignen sich perfekt. Idealerweise mit eigener Vase, da diese in den meisten Krankenhäusern nicht zur Verfügung gestellt werden.

Dezent duftende Schnittblumen sind der Genesung äußerst förderlich. Achtung bei Chrysanthemen! Diese gelten als Friedhofsblumen und eignen sich daher nicht.

Auf stark duftende Blumen sollte eher verzichtet werden, darunter fallen etwa Hyazinthen oder Lilien. Auch Topfblume und Topfpflanzen sind verboten. Wichtig zu wissen: Auf Intensivstation sind Blumen allgemein verboten.

Nein, die meisten Krankenhäuser stellen keine Vasen zur Verfügung. Deshalb sollten Sie diesen Punkt bei Ihrer Bestellung nicht vergessen und eine Vase mitschicken lassen.

Diese Kategorien könnten Sie ebenfalls interessieren…